Deutsch  English
 

Eternity
Hard und Software
 
 

Home
Angebote
Amiga
Preise
Neuigkeiten
Projekte
Kontakt
Impressum
Onlineshop
«zurück
Amiga OS 4.1

Aufbauend auf dem soliden Fundament der Amiga OS 4.0 Software, führt Amiga OS 4.1 eine Fülle von wesentlichen neuen Funktionen die eine Voraussetzung für den Einsatz von Industrie-Standard-Anwendungen auf der Amiga-Plattform bieten. Amiga OS 4.1 bietet intelligente Paging-Speicher und verwendet transparenten Festplattenspeicher Speicher - aber nur, wenn Sie es brauchen. Anspruchsvolle Medien-Erstellungs Pakete, Multimedia-Anwendungen wie Video-Player und 3D-Spielen lösten eine Revolution in der Speichertechnologie aus, die Festplatten Kapazitäten bis hin zum Terabyte-Bereich erreichen. Amiga OS 4.1 besitzt eine neues Dateisystem, JXFS, das schnellste und robusteste Dateisystem für die Amiga-Plattform, mit Unterstützung für Laufwerke und Partitionen von mehreren Terabyte. Grafik-Karten werden zunehmend leistungsfähiger und vielseitiger. Amiga OS 4.1 implementiert 3D-Hardware-beschleunigte Porter / Duff Bild Zusammensetzung welche tief in dem System integriert sind. Das haupt Augenmerk ist nicht nur das die Benutzerschnittstelle noch nie da gewesenen Funktionalitäten und Anpassungsoptionen wie transparente Fenster mit beliebigen Formen hat. Die Verwendung einer Compositing-Engine liefer Ergebnisse in völlig flimmerfreier Bildschirmqualität. Aufbauend auf dieser Compositing-Engine ist Amiga OS 4.1 's Umsetzung der "Cairo" - Einer Geräte unabhängigen 2D-Rendering-Bibliothek, welche unter anderem in Anwendungen wie Firefox 3, Java / Classpath' s SWING und sogar Open Office verwendet wird. Mit diesen neuen Funktionen ebnet Amiga OS 4.1 den Weg für unzählige spannende Möglichkeiten für die Amiga-Plattform. Features: * Intelligentes Speichersystem * Hardware Compositing Engine (Radeon R1xx und R2xx Familie). Grafikkarten, welche die Hardware Compositing Engine nutzen, können hier erworben werden * Implementation von "Cairo" * Picture Transfer Protocol (PTP) Unterstützung für größere Komtabilität mit Digitalkameras * JXFS Filesystem, welches eine Größe von mehreren Terabyte unterstützt * Verbesserte Workbenchfunktionalität * Neue und verbesserte DOS-Funktionalität (u.a. volle 64 Bit Unterstützung) * Verbessertes 3D-unterstütztes Ziehen von Bildschirmen (screen-dragging) * AmiDock mit richtiger Transparenz * Überarbeitete Warp3D Treiber mit neuen Funktionen * Und vieles mehr... Hardwarevoraussetzungen: * AmigaOne * Für Hardware Compositing benötigt: Grafikkarte mit Radeon 1xx oder Radeon 2xx Chipsatz * Empfohlen: Radeon 9250 Grafikkarte
Preis: 124.95 € *
drucken Produktseite drucken
In den Warenkorb


*alle Preise verstehen sich inkl. gestzlich ausgeschriebener MwSt. von derzeit 19%

Powered by Quick.Cart

Home | Online-Shop | Angebote | Preise | Neuigkeiten | Projekte | Kontakt | Impressum

© 1998-2007 Eternity Hard- und Software | Letzte Änderung am 30-04-2007 | Besucher:


Eternity
Hard- und Software
Inh. Martin Wolf
Rosmarstraße 37
50226 Frechen

Email:
m.wolf@
eternity-computer.de

Hotline:
02234 / 272300

Anfahrt:
Karte